Geburtstagsgirlande

Den Geburtstag unseres Jungen werden wir irgendwo unterwegs feiern, denn unsere Sachen stehen gepackt, der Sommerurlaub wartet. Mit dem ollen roten Bulli gehts in den Süden ans Meer. Damit wir es dort, wo wir dann sind, auch hübsch haben am großen Tag, habe ich eine lange Girlande in verschiedenen Blautönen genäht.

imageSo eine Girlande geht super fix zu nähen und sieht echt schick aus – finde ich.

Man braucht dazu bloß Stoffreste in den Lieblingsfarben und ein Schrägband. Und so habe ich es gemacht: Zuerst habe ich mir aus Karton eine Schablone zurechtgeschnitten. Da mein Stoff schon die richtige Breite hatte, brauchte ich bloß noch ratzfatz jeweils die Seitenkanten mit dem Rollschneider schneiden – der Stoff ist doppelt gelegt, so habe ich direkt ein Vorder- und ein Rückteil.

image
Pappschablone
image
Seiten schneiden – hoch und runter
image
Ein Haufen Wimpelteile

Die beiden Teile werden nun rechts auf rechts (also die „schönen“ Seiten) aufeinandergenäht. Es werden aber nur die Seitenteile geschlossen – d. h. man beginnt oben, näht zur Zacke unten, dreht das Wimpelteil und näht wieder hoch.

imageAls nächstes müssen die Wimpel umgestülpt werden. Am besten schneidet man die Zacke unten ab, dann gibt es nicht so einen Stoffhaufen innen.

... aber nicht in die Naht schneiden!
… aber nicht in die Naht schneiden!

Nun können die Wimpel hübsch glattgebügelt werden. Als nächstes wird das Schrägband aufgeklappt und rechts auf rechts oben an die Wimpel genäht – mit dem Stich direkt in der Falznaht vom Schrägband. Ich habe zwischen den Wimpeln immer etwa eine Wimpellänge Platz gelassen.image

Nun wird das Schrägband umgefaltet, sodass ein Band entsteht. Mit einem Zickzackstich wird nun noch das ganze Schrägband entlanggenäht, sodass immer links ein Stich in das Schrägband und rechts ein Stich ins Nichts bzw. in den Wimpel trifft.

image

… und schon ist die Wimpelkette fertig!

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s